Sonderfahrten

 

Die Sonderfahrten sind Teil der praktischen Grundausbildung, sie sind Pflichtfahrstunden.           

          Hierzu zählt (z.B bei Erwerb der Klasse B, Ersterwerb Klasse A,A2, A1):

  • die Überlandfahrt        5  x 45 min
  • die Autobahnfahrt      4   x 45 min 
  • und die Nachtfahrt     3   x 45 min

Keine Angst, diese Fahrten werden erst am Ende der Grundausbildung durchgeführt, wenn Sie garantiert schon sicher mit dem Fahrzeug umgehen können.

Haben Sie noch weitere Fragen oder wünschen detaillierte Informationen? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie erreichen uns telefonisch Tel. 0221/3762316 oder per E-Mail.

to Top of Page